Praxisnahe Studiengänge an der Medienuni

Über 3.000 Studenten sind aktuell ein Teil der Hochschule Macromedia. Die Hochschule verfügt über 8 Standorte in München, Stuttgart, Frankfurt, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig und Berlin. Hier erlernen sie Methoden und Fertigkeiten, die sie für den Umgang mit der Veränderung durch die Industrie 4.0 benötigen. Denn im Fokus der Hochschule steht die Gestaltung des digitalen Wandels in der Arbeitswelt. Aus diesem Grund wird auch viel Wert auf moderne Technik und einem hohen Gebrauch an den Medien gelegt. Das bietet den Studierenden auf dem Arbeitsmarkt viele Vorteile gegenüber anderen Studenten. Unterrichtet werden die Studenten tagtäglich von 100 Professorinnen und Professoren. Von diesen Professoren hat ein Großteil davon schon Praxiserfahrung in dem Bereich Industrie gesammelt. Seit 2015 gibt es eine Business Faculty und eine größere Auswahl an Bachelor- und Masterstudiengängen.

Welche Studienkurse werden angeboten?


Folgende Fachrichtungen werden im Bachelor angeboten: Design, Digital Technologies & Coding, Film, Game-Design and Development, International Relations & Business, Journalistik, Kunst, Management, Medienmanagment, Modedesign, Psychologie und Schauspiel. Im Master wird das gelernte Studienmaterial mit Spezialisierung auf den Bereich Management nochmal vertieft. Dieses Angebot bezieht Themenbereiche wie z.B. Medien-& Kommunikationsmanagement, Business Management ein. Für Interessenten bietet die Hochschule Schnupper-Vorlesungen und Infoabende an, bei denen man sich genauestens über die Studienkurse und deren Lehrinhalte informieren kann. Ein erster Einblick kann hier das Anfordern des Infomaterials sein, welche ebenfalls die wichtigsten Informationen Zur Macromedia beinhaltet.

Welche Besonderheiten zeichnen die Macromedia aus?


Bei dieser Art Studium handelt es sich, wie man nach dem Namen vielleicht vermuten mag, nicht um ein reines Fernstudium. Denn es findet ein regelmäßiger Wechsel von Fernunterricht und Präsenzschulungen vor Ort statt. Dieser Wechsel ermöglicht eine optimale Vorbereitung auf das spätere Arbeitsleben vor. Während in den Seminaren vor Ort mehr Fokus darauf gelegt wird, dass die Studenten die Thematik verstehen, lernen sie im Online-Unterricht sehr wichtige Fähigkeiten, wie Selbstlernkompetenz, Reflexionskompetenz, Kommunikationskompetenz, Initiativ-und Leistungskompetenz.

Doch an dieser Hochschule werden nicht nur fachliche Kenntnisse vermittelt, sondern auch an den Soft Skills der Schüler gearbeitet. Teamarbeit, Präsentationen und Führungskompetenzen sind ebenfalls Bestandteil der Arbeitswelt, auf die man entsprechend vorbereitet werden muss.

Eine weitere Besonderheit dieser Hochschule sind ein fest integriertes Auslandssemester. Aktuell verfügt die Hochschule Macromedia über 26 Partnerschulen im Ausland, darunter in Agentinien, Australien, Estland, Irland, Kanada, Neuseeland, den USA und Südkorea. Haben die Studierenden ihren Abschluss an der Hochschule erhalten, ist dieser weltweit anerkannt. Grund dafür ist ein weltweit anerkanntes Hochschulsystem, welches sich nach dem US-amerikanischem und britischem System richtet.





Weitere passende Studienkurse:

Du bist hier: StartseiteAnbieterFernhochschulenPraxisnahe Studiengänge an der Medienuni
nach oben
Ihre Auflösung ist zu gering, um diese Webseite optimal darzustellen. Klicken Sie:
zur Mobilen Version
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren. Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo