Bachlor, Master oder MBA per Fernstudium

Die Euro-FH besteht seit 2003 und ist staatlich anerkannt. An der bekanntesten Fernhochschule (lt. Forsa 2016) sind ca. 6.800 Studierende eingeschrieben. Das zur Klett-Gruppe gehörende Institut bietet ein vierwöchiges kostenloses Fernstudium zur Probe an. Alle Studienkurse mit dem Abschluss Bachelor oder Master sind von der FIBAA mit dem Qualitätssiegel akkreditiert. In Deutschland verfügt die Fernschule über 10 Prüfungszentren. Weiterhin stehen je eines in der Schweiz und in Österreich zur Verfügung.

Das umfangreiche Kursangebot


Betriebswirtschaftslehre, International Business Administration, Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, Psychologie, Finance & Mangement, Logistikmanagement sind nur einige der Bachelor Abschlüsse, die man erwerben kann. Als Masterstudium wird u. a. General Management, Marketing und Business Coaching & Change Management angeboten. Weiterhin können Studierende Zertifikatslehrgänge in den Bereichen Sprachen (Englisch und Spanisch), Logistik, Recht, Marketing, Wirtschaftspsychologowie sowie Wirtschaft und Management belegen. Die Präsenzzeiten für die Studiengänge sind kurz gehalten, so dass auch Vollzeit Berufstätige ohne Sorgen den gewünschten Abschluss erwerben können. Das Studienmaterial steht sowohl in gedruckter Form als auch online zur Verfügung. Falls Sie bereits vor Ihrer Einschreibung einen Studiengang ganz oder auch nur teilweise belegt haben, bietet Ihnen die Schule eine Prüfung auf Anrechenbarkeit Ihrer erbrachten Leistungen an. Sollten Sie den Kurs nicht in der Regelstudienzeit schaffen, ist eine kostenlose Verlängerung um 24 bzw. 18 Monate möglich.

International angesehen


Bekannt ist die Euro-FH für ihre internationalen Kooperationspartner z. B. USA, China und Großbritannien. Dies ermöglicht der Hochschule, in vielen Studiengängen einen zweiwöchigen Auslandsaufenthalt an einer ihrer Partnerhochschulen zu inkludieren. Ein besonderes Angebot bietet die Fernschule in Hamburg an. Dort können Studierende begleitend zu den Fernstudiengängen Betriebswirtschaftslehre oder Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie zweimal wöchentlich abends oder an Samstagen Vorlesungen besuchen.



nach oben
Ihre Auflösung ist zu gering, um diese Webseite optimal darzustellen. Klicken Sie:
zur Mobilen Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »