Gesundheit & Soziale Kurse: Personal Trainer
Gesundheit & Soziale Kurse

Personal Trainer


Gesundheit und Fitness liegen im Trend. Doch wer optimal trainieren möchte, benötigt ein individuell zugeschnittenes Programm. Solch ein Konzept kann nur von gut ausgebildeten Personen verfasst werden, die Kenntnisse in Ernährung, Sport und Medizin besitzen.

Personal Trainer

Dabei werden persönliche Lebensführung und Alltagsgewohnheiten berücksichtigt. Das Fernstudium zum Personal Trainer vermittelt Ihnen genau dieses Wissen und ist daher optimal, wenn Sie als Coach mit enger Kundenbindung tätig sein möchten.

Der Personal Trainer Fernlehrgang umfasst insgesamt vier aufeinander abgestimmte, staatlich kontrollierte und zugelassene Ausbildungsmodule. Sie beginnen mit der Ausbildung zum Fitnesstrainer mit B-Lizenz und setzen diese mit dem Erwerb der Fitnesstrainer A-Lizenz fort. Anschließend erfolgt in dem Fernstudium zum Personal Trainer Ihre Ausbildung zum Ernährungsberater. Die Weiterbildung endet mit dem Modul „Personal Trainer“. Sollten Sie planen, sich selbstständig zu machen oder ein eigenes Unternehmen gründen zu wollen, empfiehlt es sich – gerade bei fehlenden Kenntnissen – zusätzlich das Modul „BWL (Betriebswirtschaft/Management)“ auszuwählen.

Das Personal Trainer Fernstudium richtet sich in erster Linie an Personen, die bereits in den Bereichen Sport, Gesundheit oder Ernährung tätig sind. Dazu zählen etwa Fitnesstrainer, Sportstudenten, Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten. Bereits vorhandene Lizenzen lassen sich dabei anrechnen. Dies gilt ebenfalls für Ernährungsberater, die ihren beruflichen Aufgabenbereich erweitern möchten. Die Personal Trainer Weiterbildung ist darüber hinaus für alle geeignet, die über eine besondere sportliche Begabung sowie pädagogische Erfahrung verfügen, etwa Trainer in Sportvereinen, und diese Fähigkeiten nun auch beruflich nutzen möchten. Auch Profisportler, die ihre berufliche Zukunft nach dem Ende ihrer aktiven Zeit planen, profitieren von einem Fernkurs zum Personal Trainer.

Um als Personal Trainer tätig zu sein, benötigen Sie selbst eine gute Fitness und sollten zudem fähig sein, mit anderen Menschen zu kommunizieren sowie sich in deren Belange einzufühlen. Kreativität und Offenheit helfen bei der Entwicklung und Erstellung neuer Trainingskonzepte. Verschwiegenheit ist zudem unabdingbar für einen Personal Trainer. Da Sie sich an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen müssen, sollten Sie auch bei der Vergabe von Terminen und demzufolge auch Ihrer eigenen Arbeitszeit flexibel sein.

Das Fernstudium Personal Trainer beinhaltet diverse Themen. Dazu zählen etwa Existenzgründung, Marketing, Kundengewinnung und -betreuung sowie der richtige Umgang mit Klienten. Darüber hinaus befassen Sie sich in Ihrem Personal Trainer Fernkurs mit Aspekten der Gesundheitsförderung und lernen, ein Anamnesegespräch zu führen sowie einen Gesundheitscheck auszuwerten. Zudem erhalten Sie Kenntnisse in Leistungsdiagnostik, Trainingslehre und -methodik sowie in Grundlagen der Ernährung.
Teil des Personal Trainer Fernlehrgangs sind auch Präsenzseminare, deren Belegung für Sie obligatorisch ist. Dort wenden Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praktisch an und vertiefen Ihr Wissen. Sollten Sie diese Seminare nicht belegen, erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Fernschule lediglich die Abschlusszeugnisse „Fitnesstraining“, „Ernährungsberatung“ und „Personal Training“.

Ansonsten steht am Ende des Personal Trainer Fernstudiums eine Abschlussprüfung, die häufig aus drei Teilen besteht: mündliche Prüfung, schriftliche (Online-)Prüfung sowie praktische Lehrprobe. Dies kann jedoch von Fernschule zu Fernschule variieren. Nach bestandenen Prüfungen erhalten Sie insgesamt vier Abschlusszertifikate mit lebenslanger Gültigkeit: „Fitnesstrainer B-Lizenz", „Fitnesstrainer A-Lizenz“, „Ernährungsberater“ und „Personal Trainer“.

#194155924 | © Robert Kneschke - Fotolia.com
nach oben
Ihre Auflösung ist zu gering, um diese Webseite optimal darzustellen. Klicken Sie:
zur Mobilen Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »