Gesundheit & Soziale Kurse: Ernährungsberater
Gesundheit & Soziale Kurse

Ernährungsberater


Richtig und vorallem Gesund essen: In einer Zeit des Fastfoods, veganer Lebendsweise, Bio-Produkten, Qualitätsfleisch, u.s.w. gibt es bei diesem Thema Essen vieles zu beachten. Ernährungsberater helfen Menschen dabei sich Gesund zu ernähren und geben Tipps rund um Nahrungsmittel und Co.

Ernährungsberater

Das Thema "Gesunde Ernährung" ist aktuell wie nie zuvor. Kalorien, Fette, Zucker, Vitamine, kaum ein Mensch besitzt noch den Überblick, was man essen soll und was besser nicht. Die Zahl der Übergewichtigen nimmt zudem immer mehr zu. Richtige und wichtige Informationen zu bekommen, ist ein sehr zeitaufwendiges und ein nahezu hoffnungsloses Unterfangen. Wer dennoch gesund essen möchte, findet Rat und Unterstützung bei einem Ernährungsberater. Persönliche Essberater, sogenannte Foodcoacher, klären auf über gesunde Ernährung, besondere Ernährungsweisen sowie über unterschiedliche Diätformen. Zudem beraten sie Menschen mit ernährungsbedingten Krankheiten.

Das Fernstudium Ernährungsberater ermöglicht es Ihnen, in diesem zukunftsträchtigen Job tätig zu sein. Auch als Quereinsteiger ist die Weiterbildung zum Ernährungsberater ideal, um sich beruflich zu verbessern oder in einem ganz anderen, hochinteressanten Bereich zu arbeiten. Der Ernährungsberater Fernunterricht erlaubt es Ihnen, Verbraucher beim Umgang mit gesundem Essen richtig und umfassend zu informieren und zu begleiten. Die Qualifikation zum Ernährungsberater ermöglicht Ihnen den Einstieg in einen abwechslungsreichen Beruf, der Sie auch zum Weg in die Selbstständigkeit befähigt.

Der Ernährungsberater Fernlehrgang ist geeignet, wenn Sie bislang als Angestellter im Gesundheitswesen tätig waren und nun planen, sich selbstständig zu machen, etwa indem Sie eine eigene Praxis eröffnen. Sie profitieren auch vom Fernstudium Ernährungsberater, wenn Sie schon im Gesundheits-, Lebensmittel- oder Erziehungsbereich arbeiten, etwa als Diätassistent, Ökotrophologe, aber auch zum Beispiel als Krankenschwester oder Reformhausangestellter. Auch wenn Sie aus dem Wellness- oder Fitnessbereich kommen oder in einem pädagogischen Beruf tätig sind, ist die Ernährungsberater Weiterbildung empfehlenswert. Last but not least hilft dieser Fernunterricht allen, die ein persönliches Interesse am gesunden Essen und an Gesundheit haben.

Das Fernstudium zum Ernährungsberater beinhaltet nicht nur eine umfangreiche Lebensmittelkunde, sondern darüber hinaus Funktionsweise und Physiologie der Verdauung sowie Kenntnisse über ernährungsbedingte Krankheiten. Sie erfahren, wie sich eine gesund erhaltende Kost zusammensetzt und wie sich bestimmte Bevölkerungsgruppen, etwa Sportler oder Schwangere, ernähren sollten. Zudem erwerben Sie Wissen über die passende Ernährung für jedes Lebensalter, vom Säugling bis zum älteren Menschen. Der Fernlehrgang Ernährungsberater informiert Sie über Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion und alternative Ernährungsformen. Da Sie diese Weiterbildung auch auf die Selbstständigkeit vorbereitet, lernen Sie, Beratungsgespräche zu führen und erhalten Tipps rund um Steuer- und Arbeitsrecht, Rechnungserstellung und Marketing.

Um zum Fernlehrgang Ernährungsberater zugelassen zu werden, benötigen Sie einen Realschulabschluss oder vergleichbaren schulischen Abschluss. Von Vorteil ist eine Vorbildung oder Berufserfahrung im medizinischen oder diätetischen Bereich.

Fernschulen bieten allen Teilnehmern der Ernährungsberater Weiterbildung zusätzlich Seminare zu den Themen „Vollwertige Ernährung nach DGE-Richtlinien“ und „Ernährungsberatung“ an. Wer diese belegt und eine Abschlussprüfung bestanden hat, erhält am Ende des Fernstudiums von seiner jeweiligen Fernschule das Zertifikat zum Ernährungsberater. Alle übrigen Teilnehmer bekommen als Bestätigung ihrer Leistungen von ihrer Fernschule ein qualifiziertes Abschlusszeugnis.
#103739864 | © Picture-Factory - Fotolia.com
nach oben
Ihre Auflösung ist zu gering, um diese Webseite optimal darzustellen. Klicken Sie:
zur Mobilen Version
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »